Kurkuma

4,50  / 50 g

In Kürze verfügbar

9,00  / 100 g

In Kürze verfügbar

Kurkuma, gemahlen

kräftig, herb, etwas bitter, leicht scharf

Artikelnummer: MV107 Kategorie:

Beschreibung

Kurkuma gehört zu den Ingwergewächsen und kommt ursprünglich aus Indien. Wie beim Ingwer, stehen beim Kurkuma nur die Knollen im Fokus. Kurkuma kommt meist als Pulver in den Handel.

Meine Oma stellte Kurkuma-Pulver noch selbst her und fügte es dann aufgrund seiner Aromen sowie seiner gelbfärbenden Kraft ihren Currymischungen bei.

Mein Küchentipp: Ich nutze Kurkuma gern zur farblichen und aromatischen Abrundung von warmen, asiatischen Kohlsalaten.

Passt auch zu: asiatisch inspirierten Curries, Fleisch, Fisch, Geflügel, Reis, Currymischungen, Chutneys und Senfmischungen.

Herkunft: Indien

Nährwertangaben je 100g:

Brennwert 1542 kJ/367 kcal
Fett 9,9g davon gesättigte Fettsäuren 2,9g
Kohlenhydrate 58,2 g davon Zucker 57,6g
Eiweiß 7,8g
Salz 0,10g

 
 
 
Hinweis: Bitte dieses Gewürz trocken, dunkel sowie geruchsarm lagern und erst zum Ende der Garzeit vor dem Servieren verwenden.

Rezepte

Warmer Salat von geschmortem Weißkohl mit Orangen-Masala und Sultaninen

Für 2 Personen

Für den Salat

400–500 g Weißkohl

2 EL Sesamöl

15 g frischer Ingwer, fein gehackt

1 TL brauner Rohrzucker

Zum Würzen

½ TL Kurkuma

¼ TL Zimt

2 Korianderblätter (fein gehackt)

¼ TL Kardamom-Pulver

1 Nelke, im Mörser zerkleinert

300 ml Wasser

Zum Fertigstellen

30 g Sultaninen

1 Prise Meersalz

1 Schuss dunkle Sojasauce

1 Prise Kamunai Pfeffer-Mix

Saft von 1/2 Orange

Deko

frische Korianderblätter

Zubereitung

Den Weißkohl putzen, waschen und in feine, dünne Streifen schneiden. Das Sesamöl in der Pfanne oder im Wok erhitzen, dann Ingwer sowie Zucker zugeben und anrösten.

Im Anschluss Weißkohl, Wasser und die Zutaten zum Würzen zugeben und 30 Minuten abgedeckt bei mittlerer Hitze garen. Zwischendurch immer wieder umrühren und nach Bedarf etwas Wasser zugeben, damit das Gemüse nicht anbrennt.

Anschließend die Sultaninen zugeben und das Gericht nach eigenem Geschmack mit den restlichen Zutaten verfeinern. In vorgewärmten Schüsseln anrichten und mit frischen Korianderblättern dekorieren.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Kurkuma“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.